+49 6024 648-0 info@tesisystem.com

DGUV Vorschrift 3 Prüfung (ehemals BGV A3 Prüfung)

Die Prüfung elektrischer Betriebsmittel wird von teSi System nach den aktuell geltenden Vorgaben, die in der DGUV Vorschrift 3 für die Prüfung festgelegt sind ausgeführt. Gültig ist die DGUV V3, vormals BGVA3, seit dem 1. April 1979. Bei teSi System sind Sie genau richtig, wenn Sie mehr über die Vorschrift erfahren möchten oder einen zuverlässigen und erfahrenen Partner für die Prüfung suchen. Gerne informieren wir Sie zu den aktuellen Vorschriften.

Sie haben Fragen zur elektrischen Sicherheitsprüfung?

Nehmen Sie am besten noch heute mit uns Kontakt auf!

Was legt die DGUV Vorschrift 3 für die Prüfung elektrischer Betriebsmittel fest?

Unternehmen und Betriebe, in denen elektrische Betriebsmittel verwendet werden, müssen gemäß DGUV Vorschrift 3 Prüfungen in regelmäßigen Abständen durchführen. Ziel ist es, eine einwandfreie Funktion sämtlicher Objekte sicherzustellen, um Fehlfunktionen und damit einhergehende materielle und gesundheitliche Schäden zu vermeiden. Die Prüfung nach DGUV V3 (ehemals BGV A3) muss in regelmäßigen Abständen erfolgen, abhängig von der Art des Arbeitsmittels, dem Einsatzort und der Einschätzung bzw. einer Gefährdungsbeurteilung.

Des Weiteren sind durch die DGUV Vorschrift 3 verschiedene Rahmenbedingungen festgelegt. Dazu gehören zum Beispiel der Ablauf der DGUV Vorschrift 3 Prüfung, die Anforderungen an die prüfenden Techniker und die verwendete Technik, die Regeln zur Dokumentation der Prüfungsergebnisse sowie die Fristen, die einzuhalten sind.

Wer darf die DGUV Vorschrift 3 bzw. BGV A3 Prüfung vornehmen?

Gemäß der Vorschrift nach DGUV darf die Elektroprüfung nur durch eine hierzu befähigte Person durchgeführt werden. Um diese Kontrolle durchführen zu dürfen, muss man eine elektrotechnische Ausbildung absolviert oder ein Studium im Bereich Elektrotechnik abgeschlossen haben. Des Weiteren sind Erfahrungen im Bereich DGUV V3 bzw. BGV A3 Prüfung notwendig. Darüber hinaus soll die Prüfkraft mit den aktuell geltenden Normen und Vorschriften vertraut sein und das Know-how durch regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen auffrischen, um immer auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein.

Wie läuft die BGV A3 Prüfung im Einzelnen ab?

Die Gesamtbeurteilung der DGUV Vorschrift 3 Prüfung setzt sich aus verschiedenen Einzelprüfungen zusammen. Das untersuchte elektrische Betriebsmittel muss sämtliche Einzelprüfungen bestehen, um als voll funktionstüchtig und ungefährlich eingestuft zu werden. Die Einzelprüfungen lassen sich grob in drei Schritte unterteilen:

  • Die Sichtprüfung wird zuerst durchgeführt. Hierbei wird das Objekt genau in Augenschein genommen und auf äußerliche Beschädigungen untersucht. Des Weiteren kontrolliert die Prüfkraft den Zustand der Isolierung, die Beschaffenheit der Anschlussleitung und die Eignung des Einsatzortes. Für uns von teSi System stellt die gründliche und zeitintensive Sichtprüfung nach DGUV V3 und VDE 701-702 Abs. 5.2 den wichtigsten Teil der Gesamtprüfung dar. Fehlfunktionen durch Beschädigungen am Gerät oder der Anlage lassen sich so frühzeitig erkennen und beheben.
  • Bei der Messprüfung kommen modernste, nach Stand der Technik beschaffene Messgeräte zum Einsatz. Hier werden im Rahmen einer aktiven Prüfung verschiedene Werte des zu kontrollierenden Objekts ermittelt, darunter der Widerstand des Schutzleiters, der Isolationswiderstand und die Ableitströme. Zusätzlich kann ein passiver Check mit der Ersatzleitstrom-Messmethode erfolgen.
  • Den Abschluss bildet die Funktionsprüfung. Das elektrische Betriebsmittel wird auf seine Funktionen untersucht, um eine ordnungsgemäße Funktion sicherzustellen.

Alle Einzelprüfungen inklusive der Erkennung von Schäden sind durch die Prüfkraft in einem offiziellen, Prüfprotokoll festzuhalten. Dieses Protokoll erhalten Sie von uns im Anschluss in einer geschützten PDF-Version. Darüber hinaus haben Sie bei teSi System die Möglichkeit, ein Prüfprotokoll im Excel-Format anzufordern.

DGUV Vorschrift 3: Prüfung durch teSi System für Ihre Arbeitssicherheit

Wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner. Kontaktieren Sie die Experten von teSi System und überzeugen Sie sich von unserer kundenorientierten und effizienten Arbeitsweise. Wir freuen uns auf Sie!